Bitcoin ‚füllt‘ die $11,6K Futures-Lücke

Bitcoin ‚füllt‘ die $11,6K Futures-Lücke, aber sind $10K wahrscheinlicher als $15K?

Bitcoin hat am Samstag einen überraschenden Anstieg auf ein 12-Monats-Hoch erlebt, da $15.000 in naher Zukunft eine reale Möglichkeit wird.

Der Preis von Bitcoin (BTC) hat mit einem Anstieg auf 11.700 Dollar eine großartige Woche erlebt. Nachdem sich der Preis von Bitcoin zwei Monate lang bei Bitcoin Up innerhalb einer Spanne konsolidiert hatte, durchbrach er schließlich die psychologische Barriere von 10.000 $ und steht derzeit vor der letzten Hürde, bevor der Bullenmarkt beginnen kann.

Meistens werden die Menschen bullish, sobald sie grüne Kerzen sehen, mit denen außergewöhnliche Ziele in sozialen Medien gefunden werden können. Sind diese gerechtfertigt oder ist eine Abkühlung in naher Zukunft wahrscheinlicher?

Bitcoin schließt einjährige CME-Lücke und stößt auf erheblichen Widerstand

Als der Preis von Bitcoin die Grenze von 10.000 $ durchbrach, wurde die nächste bedeutende Widerstandszone das Gebiet von 11.500-11.800 $. Da die BTC zwei Monate lang innerhalb einer Spanne lag, endete der Ausbruch wie erwartet mit einer sehr volatilen Bewegung und stieg um 1.500 $, nachdem dieser Ausbruch schließlich erfolgte.

Angesichts der Tatsache, dass der Preis von Bitcoin in so kurzer Zeit so schnell gestiegen ist, ist es unwahrscheinlich, dass der Preis von Bitcoin die Widerstandszone in einem Zug durchbricht.

Der Widerstandsbereich von $11.500-11.800 ist ein alter und bedeutender Bereich auf den Charts. Dieses Niveau diente nicht nur während des gesamten Sommers 2019 als Widerstand, sondern auch während der Spitzenmanie im Dezember 2017.

Daher ist dies im Wesentlichen die letzte massive Widerstandsstufe. Wenn der Preis von Bitcoin diese Zone durchbricht, dann gibt es eine Menge offener Bereiche nach oben und ein neuer Bullenmarkt wird uns bevorstehen.

Interessanterweise wird die Mehrheit der CME Bitcoin-Future-Lücken gefüllt. Sie werden jedoch nicht unbedingt sofort gefüllt, wie der heutige Tag gezeigt hat. Das obige Diagramm zeigt zum Beispiel eine Lücke von 11.700 US-Dollar ab August 2019, die gerade gefüllt wurde.

Wie geht es weiter? Das Diagramm zeigt eine deutliche Lücke im Bereich von 9.700-10.000 USD, die noch nicht gefüllt wurde. Die Wahrscheinlichkeit, dass diese Lücke gefüllt wird, beginnt mit dem derzeitigen Aufwärtsschwung zu steigen, so dass eine Rückkehr in Richtung des 9.800-Dollar-Bereichs mit jedem Tag wahrscheinlicher wird.
Die Barriere von 11.300-11.400 $ ist bei niedrigeren Zeitrahmen von entscheidender Bedeutung

Auf der 1-Stunden-Chart ist ein klarer Aufwärtstrend zu erkennen, und die bisherige Widerstandszone bei $11.400 zu halten, ist für die Haussiers von entscheidender Bedeutung.

Ein Beispiel hierfür ist in der vorherigen Widerstandszone zu sehen. Der Preis von Bitcoin konnte den Wert von $11.200 für einige Tage nicht durchbrechen, aber nach drei Tests gelang der Durchbruch. Unmittelbar danach bestätigte der Preis die vorherige Widerstandszone als Unterstützungsebene und setzte die Rallye fort.

Ein identischer Ansatz ist für die 11.400 $-Marke erforderlich. Wenn dieses Niveau als Unterstützung gilt, wird eine weitere Fortsetzung in Richtung 12.000 $ erwartet. Wenn das Niveau verloren geht, wird eine weitere Korrektur in Richtung 10.800 $ oder tiefer sehr wahrscheinlich.

Gesamte Krypto-Marktkappe stößt auch auf Widerstand

Die gesamte Marktkapitalisierung durchbrach die entscheidende Schwelle von 270 Milliarden Dollar und verwandelte dieses Niveau sofort in Unterstützung. Dieser Unterstützungs-/Widerstands-Flip war der Beginn eines noch bedeutenderen Anstiegs, als die gesamte Marktkapitalisierung die 350 Milliarden USD-Marke erreichte.

Ist jedoch eine weitere Fortsetzung gerechtfertigt? Sehr unwahrscheinlich, angesichts der immensen Expansion der letzten zwei Wochen. Ein vernünftiger Ansatz wäre ein Test des bisherigen Widerstands als neues Unterstützungsniveau bei etwa 285 Milliarden Dollar.

Das Hausse-Szenario für Bitcoin

Das Aufwärtsszenario hängt von der entscheidenden Schwelle bei Bitcoin Up von $11.300-11.400 als Dreh- und Angelpunkt für den Preis von Bitcoin ab.

Bei einem zinsbullischen Ausbruch würde der Preis von Bitcoin vorzugsweise die Widerstandszone von $11.500-11.700 überwinden und diesen Bereich zur Unterstützung umdrehen. Wie bereits erwähnt, ist dies die letzte bedeutende Hürde. Wenn der Preis von Bitcoin die Widerstandszone durchbricht und dieses Niveau erobert, ist mit einem weiteren Aufwärtsmomentum zu rechnen.

 

Related Posts

Ripple medestichter: Amerika „cederende controle“ aan China door alleen Bitcoin en Ethereum te reguleren…

Blockchain technologie en digitale valuta worden steeds meer vereerd als de volgende fase voor technologischeRead More

El Departamento de Defensa de Filipinas advierte contra la revolución de la cripto-estafa de Bitcoin

Bitcoin Revolution ha estado usando falsamente el nombre del Secretario de Finanzas del país. ElRead More

Ob der US-Dollar fällt oder sich erholt, Bitcoin wird höher explodieren

Die längste Zeit war eine verbreitete Erzählung auf dem Bitcoin-Markt, dass, wenn sich der US-DollarRead More

Comments are Closed