Dados de Opções de Bitcoin mostram investidores apostando no preço BTC de $50K em 2021

Os comerciantes estão fazendo grandes apostas em opções de $50.000 Bitcoin para junho e dezembro de 2021, mas quais são as chances de o preço BTC atingir este nível até lá?

Nas últimas três semanas, foram negociadas opções de compra no valor de 150.000 dólares de Bitcoin (BTC) para as greves de junho e dezembro de 2021. A bolsa de derivativos LedgerX tem intermediado estas negociações ultra altas, mas qual poderia ser a lógica por trás delas?

Há algumas boas razões para comprar opções com chances tão pequenas, mas pagar US$ 1.000 pelo privilégio de comprar Bitcoin 440% acima do preço atual em 18 meses não parece ser razoável.

Mesmo considerando uma volatilidade anual de 100%, que é bastante alta mesmo para os padrões da Bitcoin, a probabilidade de o preço chegar a $50.000 é inferior a 8%.

O vendedor da opção de compra assume o risco

O vendedor desta opção de compra tem um lado negativo ilimitado se o preço de alguma forma conseguir ultrapassar o nível de $51.000 e por este compromisso, o vendedor recebe os $1.000 adiantados.

Para comparação, a opção de compra de dezembro de 2021 com uma greve de US$ 25.000 tem sido negociada a US$ 1.750. Tal comprador lucrará $13.250 se o preço da Bitcoin atingir $40.000, o que é um retorno saudável de 650%.

Por outro lado, o comprador com uma greve de $50.000 não ganharia nada com esta corrida maciça de touro para $40.000.

Raciocínio em potencial para este comércio em alta

Recentemente, a mídia criptográfica e o crypto-Twitter têm sido intensamente focados em opções e instrumentos futuros, mas na realidade, não faz sentido para os comerciantes varejistas comprar opções caras, mesmo para as mais altas.

Realmente não há como conhecer a lógica que impulsiona estes investidores imensamente otimistas, embora isto possa ser uma propagação de chamada de bull call.

Neste cenário, o investidor estaria comprando o mais
opção de compra cara de $25.000, enquanto vende a opção de compra de $50.000. Isto faz mais sentido, pois reduz os gastos atuais de US$1.750 para US$750, juntamente com o benefício de lucrar maciçamente com uma corrida de touro em potencial.

O quadro acima retrata o retorno de tal comércio de propagação de chamada de touro. Embora ainda seja muito otimista, esta estratégia proporciona retornos positivos para níveis acima de $25.750.

Uma aposta anterior de $50K em 2018 não compensou

Em dezembro de 2017, a Blocktower Capital pagou US$ 1 milhão por $50K de opções de compra com vencimento em doze meses. No final de 2018, a Blocktower CIO Ari Paul explicou que se tratava de uma operação de volatilidade realizada ao vender simultaneamente o BTC e outros ativos.

Não há como estimar o lucro ou prejuízo do comércio, mas o prêmio de $1 milhão de dólares foi definitivamente perdido.

GRÜNDE, WARUM BITCOIN NACH EINEM RÜCKGANG UNTER $9.000 ZINSBULLISCH IST

Am Samstag tauchte Bitcoin entschieden unter 9.000 $ und erreichte damit Tiefststände, die seit über einer Woche nicht mehr gesehen wurden. Mit diesem Schritt wurden Longpositionen im Wert von Dutzenden Millionen Dollar liquidiert und die Bullen von ihren Aufwärtserwartungen abgeschüttelt.

Dennoch bleiben viele Analysten von Immediate Edge grundsätzlich optimistisch und führen eine Reihe von Trends an, die darauf hindeuten, dass Bitcoin immer noch einen zinsbullischen Unterton hat. Einige dieser Trends sind wie folgt.

#1: BERGLEUTE TREIBEN DIE HASCHRATE WEITER NACH OBEN

Die Hash-Rate von Bitcoin ging nach der Halbierung der Blockbelohnung im Mai zurück.

Die Halbierung führte im Wesentlichen zu einem Rückgang der Einnahmen der Bergleute um 50%. Daher wurden viele Bergleute am Rande der Gesellschaft aus dem Geschäft gedrängt.

Der Finanz-Podcaster Preston Pysh schrieb im Anschluss an das Ereignis:

„Während der Halbierung im Jahr 2016 bewegte sich der Preis 9 Tage lang seitwärts und fiel dann um 28%, und es dauerte 100 Tage, bis er wieder die Hälfte des Preises erreicht hatte. Bereiten Sie sich mental auf die Effizienzbereinigung und Schwierigkeitsanpassung vor, während das Protokoll alle Passagiere auf den Start vorbereitet“.

Doch aufgrund der anscheinend sommerlichen Regenzeit in China und neuer Bergbauausrüstung konnten sich die Bergleute rasch erholen. CoinMetrics berichtete Anfang dieses Monats, dass die Hash-Rate des Bitcoin-Netzwerks nun wieder auf dem Niveau vor der Halbierung ist.

Dies hat dazu geführt, dass die Hash-Bänder, ein Indikator, der Signale aus den gleitenden Durchschnitten der Hash-Rate ableitet, ein positives Signal drucken. Charles Edwards, ein digitaler Vermögensverwalter, schrieb über den auf der Hash-Rate basierenden Indikator:

„Die „Erholung“ der Hash-Rate sieht so aus, als könnte sie am nächsten Wochenende eintreten… Das Signal „Kaufen“ der Hash-Bänder erfordert auch eine Preisdynamik, um von hier aus eine Verbesserung zu erzielen, es könnte also etwas länger als eine Woche dauern.

Die Hash Ribbons sind wichtig, da sie in der Vergangenheit schon vor Bullenrallyes in den Vordergrund gerückt sind.

Gebühren auf Immediate Edge

#NR. 2: DIE MÜNZSCHMUGGLER SIND OPTIMISTISCHER DENN JE

Die Daten zeigen, dass die „HODLers“ von Bitcoin – eine Klasse von BTC-Investoren, die sich auf langfristiges Halten konzentrieren – optimistischer denn je sind.

Rafael Schultze-Kraft von Glassnode teilte einen mehrteiligen Thread zum Thema. Dies geschah in dem Versuch, zu betonen, warum die On-Chain-Daten zeigen, dass Bitcoin „langfristig extrem bullish“ ist. Die Grundprämisse des Threads ist, dass der potenzielle Verkaufsdruck umso geringer ist, je mehr Bitcoin HODLers halten.

Einige seiner Punkte, die jeweils durch On-Chain-Daten und Diagramme untermauert wurden, lauten wie folgt:

  • 61% aller im Umlauf befindlichen BTC sind seit über einem Jahr nicht eingezogen.
    „Die durchschnittliche Anzahl der vernichteten Münztage (= getätigtes #bitcoin
  • Volumen mal Anzahl der Tage seit der letzten Münzbewegung) pro Jahr ist rückläufig und liegt auf dem niedrigsten Stand seit 2016. Dies deutet darauf hin, dass es mehr langfristige Besitzer gibt.
  • Die Menge der in Tauschgeldbörsen gehaltenen BTC ist in den letzten Jahren dramatisch zurückgegangen.
  • Adressen, von denen angenommen wird, dass die HODLer ihre Positionen aufstocken, nicht verkaufen.

#3: DER US-DOLLAR WIRD ABWERTEN, SAGT EIN ANALYST

Bitcoin könnte davon profitieren, wenn der US-Dollar gegenüber Anlageklassen und anderen Fremdwährungen an Wert verliert. Das behauptet jedenfalls Rob Koyfman, CEO von Koyfin und ehemaliger Vizepräsident von Goldman Sachs. Das schrieb er kürzlich in einem Artikel:

„Das Bekenntnis der US-Notenbank zu einem verlängerten Einsatz von QE könnte einen wichtigen Wendepunkt für den US-Dollar darstellen. Ein Durchbruch unter [ein nahe gelegenes Niveau] würde einen bedeutenden Rückgang des USD bestätigen, mit Auswirkungen auf alle Anlageklassen… Die USD-Schwäche könnte ein Katalysator für den Ausbruch von Bitcoin auf neue Höchststände sein“.

Veröffentlicht unter China

Kongress befürchtet, dass Amerika den Kampf gegen Darkweb-Malware und Cyber-Waffen verliert

 

In einer virtuellen Sitzung vor dem Unterausschuss für nationale Sicherheit, internationale Entwicklung und Währungspolitik des Kongresses am 28. Mai befürchteten sowohl Zeugen als auch Kongressabgeordnete, dass sie mit den Kriminellen, die das Finanzsystem pirieren, nicht Schritt halten könnten.

Kriminelle haben bessere Lebensläufe als Regierungsbeamte

Ein Zeuge, Guillermo Christensen, ein Partner der Anwaltskanzlei Ice Miller, lobte das illegal operierende Cyber-Talent:

„Wir spielen immer, um die Kriminellen einzuholen. … Es ist sehr schwierig, Leute zu finden, die so qualifiziert sind wie einige dieser kriminellen Hacker, um ihre Pläne zu entwaffnen und sie aufzuspüren, offen gesagt.

Bitcoin Blue

Im US-Kongress fordert ein neuer Gesetzentwurf eine eingehende Untersuchung der Blockchain im Land

Ein weiteres Problem ist die Überklassifizierung von Regierungsinformationen, die ein Hindernis für die Sicherheitsbemühungen des privaten Sektors darstellt. „Der Informationsaustausch zwischen dem privaten und dem öffentlichen Sektor ist sehr wertvoll, aber er könnte besser sein“, sagte Naftali Harris, Mitbegründer und CEO von Immediate Edge, einer Softwarefirma zur Betrugsbekämpfung.

Die Verwundbarkeit von Fintech während der Pandemie

In Beantwortung einer Frage des Unterausschuss-Vorsitzenden Emanuel Cleaver (D-MO) zur Anfälligkeit von Fintech für Piraterie warnte der Cybersicherheits-Stratege Tom Kellermann, dass das derzeitige System anfällig für neue Entwicklungen und zunehmend entfernte Arbeitsabläufe sei:

„Finanzinstitutionen haben die beste Sicherheit der Welt, aber wegen der Telearbeit und der Malware oder der kundenspezifischen Waffen, die im Darkweb entwickelt werden, vor allem im russischen Darkweb. […] Sie haben gelernt, wie sie die Perimeter-Verteidigung der Netzwerksicherheit vermeiden können, die von den Standards der Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt übernommen wurde.

Neuer Gesetzentwurf würde voraussetzen, dass digitale Vermögenswerte in Kalifornien keine Wertpapiere sind

Kellerman erklärte weiter, dass die Telearbeit es Hackern ermöglicht, über die Heimsysteme von schlecht verteidigten Führungskräften leicht auf gut verteidigte Finanznetzwerke zuzugreifen. Er nannte APIs auch die Hinzufügung eines weiteren Risikoelements:

„Die grösste Schwachstelle von Fintech ist, dass sie diese APIs bauen, die es ihnen ermöglichen, sich mit anderen Finanzinstituten und anderen Fintech-Anbietern zu verbinden. Diese APIs selbst werden von links nach rechts ausgenutzt.

Während der Anhörung bemerkte Präsident Cleaver: „Es sieht so aus, als würden wir diesen Kampf verlieren. Seine abschließenden Bemerkungen waren nicht optimistischer. „Ihre Kommentare waren sehr informativ, aber auch sehr beängstigend“, sagte der Präsident.

Cointelegraph hat bereits früher über die Zunahme von Betrug und Piraterie inmitten der Coronavirus-Pandemie berichtet. Tatsächlich richtet sich eine Reihe neuer Bedrohungen speziell gegen Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen.

Veröffentlicht unter Crypto

WAS IST BITCOIN CASH – IST ES DIE ECHTE BITCOIN?

Willkommen zurück zu einem weiteren Beitrag, in dem wir uns in verschiedene Krypto-Assets vertiefen und ihre Grundlagen und ihren Zweck diskutieren und Ihnen schließlich meine Meinung dazu mitteilen. Heute haben wir die ikonische Krypto-Währung Bitcoin Cash (BCH), die wir diskutieren werden. Ich kann ohne den Schatten eines Zweifels sagen, dass diese Münze auf dem Markt recht umstritten ist, mit sehr stark voneinander abweichenden Meinungen auf beiden Seiten.

Wie dem auch sei, ich werde mich bemühen, in diesem Beitrag so objektiv wie möglich zu sein und Ihnen alles zu geben, was Sie wissen müssen, um dieses Projekt nach bestem Wissen und Gewissen mit allen dargestellten Fakten angemessen zugänglich zu machen. Lassen Sie uns unseren Sprung in eine der Top-Währungen auf dem Markt beginnen – Was ist Bitcoin Revolution!

Nichts sollte als Investitions- oder Finanzberatung angesehen werden. Genießen Sie die Fahrt.

Obwohl, wie immer, bevor wir direkt in das Hauptthema eintauchen, gibt es etwas, das Sie wissen müssen. Wenn Sie es nicht bereits wissen, dann werden Sie wissen wollen, was eine Gabel auf der Blockkette ist, um den Ursprung von Bitcoin Cash richtig zu verstehen.

Was sind Gabeln

In der Krypto-Welt sind Forks derzeit die einzige Möglichkeit, den Quellcode für bestimmte Projekte zu aktualisieren.

Zum Beispiel kann Bitcoin, das größte digitale Asset auf dem Markt, nur mit einem Fork aktualisiert werden. Forks können eigentlich auf zwei verschiedene Arten kommen:

  • Weiche Gabelung
  • Harte Gabel

Der erste Weg ist das, was man eine weiche Gabel nennt. Ein Soft Fork ist im Grunde genommen eine Aktualisierung des Haupt-Quellcodes, aber es handelt sich eher um eine zusätzliche Schicht zum Hauptcode und nicht um eine Notwendigkeit für die Ausführung des Originalcodes. Das bedeutet, dass ein Projekt eine Aktualisierung eines Soft Fork durchlaufen kann, ohne seinen Code vollständig aktualisieren und zu einer neuen Blockkette wechseln zu müssen.

Der zweite und auf dem Markt am häufigsten gehörte Fork wird als Hard Fork bezeichnet. Im Gegensatz zum weichen Fork ist ein harter Fork eine Änderung des grundlegenden Codes hinter einem Projekt, was bedeutet, dass die gesamte Gemeinschaft der Entwickler, Austauschprogramme und Knoten alle zum neuen Code wechseln, die alte Blockkette aufgeben und sich der neuen anschließen müssen. Nun hat die neue Blockkette zwar die gesamte Vorgeschichte der alten, aber sie geht auf eine andere Art und Weise weiter als die ursprüngliche.

Mit diesem Beispiel können wir nun in die Hauptfrage eintauchen – was ist Bitcoin Cash, und klassifizieren, unter welche Abzweigung es fällt.

Handel auf Bitcoin Revolution

Was ist Bitcoin Bargeld

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Bitcoin Cash eine harte Abspaltung von Bitcoin ist, die durchgeführt wurde, als die ursprüngliche Gemeinschaft mit einer Meinungsverschiedenheit darüber konfrontiert war, wie das ursprüngliche Bitcoin-Protokoll aktualisiert werden sollte, um das Skalierbarkeitsproblem zu beheben.

Bitcoin Cash wurde von der ursprünglichen Codebasis abgezweigt, um eine größere Blockgröße als ursprünglich vorgesehen zu ermöglichen. Im Falle dieser harten Abspaltung geschahen mehrere Dinge.

Zunächst änderte ein großer Bergbaukonzern namens Bitmain am 1. August 2017 alle seine Bergleute, um auf der neuen Blockkette abzubauen. Darüber hinaus folgte eine ausreichende Anzahl von Gemeindemitgliedern und Knotenpunkten dieser Bewegung und unterstützte den neuen digitalen Bestand. Zu guter Letzt beschlossen die Börsen auf dem gesamten Markt, nicht nur Bitcoin, sondern auch die abgespaltene Version von Bitcoin Cash aufzulisten.

Dies war eindeutig ein Erfolg, da Bitcoin Cash im Grunde seit seiner Gründung am 1. August 2017 einen Platz unter den Top 10 auf dem Markt behauptet hat. Unmittelbar nach der Einführung erreichte der Vermögenswert sogar den Spitzenplatz 4 auf dem gesamten Markt.

Dies ist zwar beeindruckend, aber die Gründe für die Aufspaltung haben für viel Diskussion gesorgt.

Was ist der Zweck von Bitcoin-Bargeld

Der Grund für die ursprüngliche Aufteilung von Bitcoin in Bitcoin Cash war die Erhöhung der Blockgröße von 1 Megabyte auf 8 Megabyte.

Dies stand in direktem Zusammenhang mit den Problemen, die Mitte 2017 fortbestanden, als es einen Rückstand bei den Transaktionen auf der Bitcoin-Blockkette gab, die mit der begrenzten Blockgröße zusammenhingen. Dieser Rückstand führte dazu, dass es bis zu 4 Tage dauerte, bis Transaktionen bestätigt wurden, und die Transaktionsgebühren stiegen auf fast 40 Dollar pro Transaktion.

Dies deutete darauf hin, dass Bitcoin nicht bereit war, der Online-Zahlungsanbieter zu werden, der Satoshi ursprünglich dachte, dass er es werden würde.

Daher fand eine Gruppe von Bergarbeitern, angeführt von der chinesischen Super-Mine Bitmain und dem vorgeschlagenen Bitcoin Jesus Roger Ver, die Lösung, die Blockgröße für Bitcoin-Bestätigungen zu erhöhen.

Vergrößerung der Blockgröße

In einfachen Worten für diejenigen, die mit der Blockkette nicht vertraut sind: Lassen Sie uns diskutieren, was wir mit „zunehmender Blockgröße“ meinen.

Jede Transaktion ist in Wirklichkeit ein Stück Daten, das in einem einzigen Block auf die Bitcoin-Blockkette gelegt wird. Dieser Block hat eine Gesamtgröße, in der er Daten speichern kann. Daher gibt es eine Grenze für die Datenmenge, die in jedem Block gespeichert werden kann, was bedeutet, dass es eine Grenze für die Menge der Transaktionen gibt, die pro Block gespeichert werden können.

Dies entspricht etwa 4 bis 5 Transaktionen pro Sekunde, da ein Bitcoin-Block durchschnittlich alle 10 Minuten bestätigt wird. Das mag wie eine Menge von Transaktionen pro Block erscheinen, aber das ist es wirklich nicht, wenn man die mehr als 25.000 Transaktionen pro Sekunde von Visa nimmt, die das System verarbeiten kann.

Nun werden Visa-Transaktionen auch nicht in ein weltweit gemeinsam genutztes öffentliches Hauptbuch übertragen und ebenfalls von einem zentralen Server kontrolliert, was den Datentransfer immens vereinfacht. Unabhängig davon hat die Bitcoin-Blockkette noch einen langen Weg vor sich, bevor sie für ein gängiges Tageszahlungssystem verwendet werden kann.

Argumente gegen eine Erhöhung der Blockgröße

Die Erhöhung der Blockgröße mag zwar wie eine einfache Lösung klingen, geht aber viel tiefer.

Denn wenn Sie die Blockgröße kontinuierlich erhöhen, schränken Sie letztendlich die Geschwindigkeit ein, mit der Computer und Bergleute weltweit die notwendigen Daten empfangen und hochladen können, um mit der Bestätigung des nächsten Blocks in der Blockkette zu beginnen.

Wenn man Blöcke immer größer macht, löst man vielleicht das Problem der Transaktionen pro Sekunde, aber das, was das Gesamtnetzwerk beeinträchtigt, schmälert seine Stärke. Wenn Sie die Blockgröße kontinuierlich erhöhen, werden die Anforderungen an Speicher und schnellere Server immer höher. Dadurch fallen viele der kleineren Bergbauunternehmen weg, und die Dezentralisierung des Gesamtnetzwerks, die die Macht in den größeren Firmen konzentriert, könnte verringert werden.

Daher schlug die Bitcoin Core-Gemeinschaft eine andere Lösung vor.

Transaktionsgröße komprimieren

Genau wie wir es tun, wenn wir Fotos auf unseren Computern oder Videos auf unseren Handys speichern, schlug die Bitcoin Core Community vor, eine Möglichkeit zu schaffen, die Transaktionsgröße zu komprimieren. Das wäre so, als ob Sie lieber komprimierte Fotos, Dateien und Videos auf Ihrem Computer speichern würden oder einfach ständig neue Festplatten kaufen müssten, um Ihre gesamte Arbeit zu unterstützen.

Offensichtlich würden Sie lieber einfach nur komprimierte Dateien und Bilder hosten, anstatt ständig neue Hardware kaufen zu müssen. Dies ist die Lösung, die Segwit angeboten hat.

Segwit war eine Protokolllösung, mit der ein Teil der Transaktionsdateien außerhalb des Hauptnetzwerks gespeichert werden konnte, um die Transaktionsgröße um bis zu 75% zu verringern. Eine andere Lösung, die sie vorgeschlagen haben, nennt sich Layer-2-Lösungen, die das Bitcoin Lightning Netzwerk verwendet. Darauf werden wir in diesem Beitrag nicht näher eingehen.

Bitcoin-Geldgabel

Ironischerweise stieß die abgezweigte Gemeinschaft von Bitcoin-Bargeld im Laufe der Zeit auf noch mehr Probleme innerhalb ihrer eigenen Gemeinschaft.

Im November 2018 sah sich die ursprüngliche Gemeinschaft, die sich von der Bitcoin-Gemeinschaft abgespalten hatte, erneut mit einer Meinungsverschiedenheit konfrontiert.

Anstatt einen Kompromiss für ihre Probleme zu finden, spaltete sich die BCH-Gemeinschaft in zwei Gruppen auf.

Die eine Gruppe wurde wieder von Bitmain und Roger Ver angeführt, die andere von einem Fanatiker namens Craig Wright und seinen Bergbau-Korrespondenten.

Auf dem Markt ist weitgehend akzeptiert worden, dass Craig ein Betrüger und Betrüger ist, sogar bis zu dem Punkt, dass er der ursprüngliche Satoshi Nakamoto war, der das Bitcoin-Protokoll und Whitepaper geschaffen hat. Dennoch hat er es immer wieder versäumt, ausreichende Beweise vorzulegen, wurde bei mehreren Gelegenheiten sogar öffentlich als Lügner entlarvt und sieht sich nun wegen einiger seiner Taten mit einer riesigen Klage konfrontiert. Wir können nur hoffen, dass dieser Mann sehr bald ins Gefängnis kommt.

Die ursprüngliche Bitcoin Cash hat sich gegen diese harte Abspaltung ihrer eigenen Gemeinschaft stark behauptet und ist seither bei einer insgesamt höheren Marktkapitalisierung geblieben als ihr abgezweigtes Gegenstück Bitcoin SV, was beweist, dass sie den Veränderungen standhält.

Ist BCH die echte Bitcoin?

Mit all diesen Informationen kann man leicht überwältigt werden.

Es bleibt immer noch die Frage – Ist BCH die echte Bitcoin?

Um es einfach auszudrücken, nein. Bitcoin Cash ist eine sehr ähnliche Version der ursprünglichen Bitcoin, aber im Laufe der Zeit hat die BCH-Gemeinschaft noch mehr Änderungen am Quellcode vorgenommen, wie z.B. die erneute Erhöhung der Blockgröße, und sogar ihre eigene Form von intelligenten Verträgen implementiert.

Obwohl das BCH-Projekt reichlich Unterstützung hat, ist es nur ein Schatten dessen, was die Bitcoin (BTC)-Gemeinschaft und das Bitcoin-Netzwerk derzeit ist, und wird wahrscheinlich nie ein solches Maß an Akzeptanz erreichen. Der Hauptgrund dafür ist der Mangel an Innovation. Es ist einfach ein Kind der Währung des Großvaters.

Danke für die Lektüre! Wenn Sie mehr über eine andere Krypto-Währung namens EOS erfahren möchten, dann klicken Sie hier!

Veröffentlicht unter Code

Ripple medestichter: Amerika „cederende controle“ aan China door alleen Bitcoin en Ethereum te reguleren…

Blockchain technologie en digitale valuta worden steeds meer vereerd als de volgende fase voor technologische vooruitgang, naast de gebruikelijke verdachten van A.I., machinaal leren, en dronetechnologie.

Deze week, Ripple mede-oprichter Chris Larsen sprak op een CBInsights forum over de langzame ontwikkeling van blockchain en cryptocurrencies in de VS.

Sprekend aan WSJ verslaggever Paul Vigna, zei Larsen het land ,,onwetend“ over het verstrekken van wettelijke duidelijkheid op blockchain en cryptocurrencies was:

Ripple mede-stichter @chrislarsensf sprak met @WSJ @PaulVigna bij @CBInsights Tech Conf over de #tech Koude Oorlog die tussen de Verenigde Staten en China brouwt. Bekijk het volledige gesprek van vandaag. https://on.ripple.com/2VfoIA5

China mijnwerkers domineren de industrie

Larsen zei dat de blokketentechnologie klaar is om een integrale rol te spelen in het wereldwijde „next-gen“ financiële systeem. Hij voegde er echter aan toe dat een groot deel van de Amerikaanse discussie over cryptokringen draait om Bitcoin en Ethereum, die Larsen definieert als „gedomineerd door mijnwerkers die in China zijn gevestigd“.

Zeggende „China is ons zo ver voor„, merkt Larsen op dat China een $1,4 biljoen warchest voor opkomende technologie heeft klaargestoomd, waarvan een deel uitsluitend bestemd is voor het verhogen van de betalingstechnologie en de blockchain.

China modelleert het eiland Hainan al als een „blokketenhub“. Lokale waarnemers verklaren dat president Xi Jinping het eiland volledig blokketen en AI-compliant wil maken; een glimp van hoe de stad van de toekomst eruit zou kunnen zien.

Eerder deze maand, zoals CryptoSlate meldde, riep de Chinese regering zelfs op tot het „versnellen“ van de ontwikkeling in Hainan’s „Blockchain Pilot Zone„.

In de aanloop naar de ICO-dagen

Larsen is van mening dat de cryptokredietindustrie haar ICO-dagen ver vooruit is, een tijd waarin oplichting en obscure penningen miljarden dollars van de open markt hebben opgelicht. Die oorlog is „gewonnen“, zei hij, toevoegend:

„Regelgevers moeten de industrie aanspreken, zodat ze kunnen concurreren met China’s blokketen en cryptocurrency vooruitgang.“

Larsen zei dat China’s recente poging om Hong Kong te controleren hen twee grote financiële centra geeft – het andere is Shanghai – terwijl de VS het grootste deel van hun financiële inspanningen alleen in New York uitvoert.

De Ripple executive, met een geschatte netto waarde van 2,6 miljard dollar op Forbes, denkt dat de Chinese controle over het wereldwijde financiële systeem zou kunnen blijken „verwoestende“ voor de wereldwijde dapperheid die de VS markten momenteel vertonen.

Zijn woorden komen weken na J. Christopher Giancarlo, een vroegere V.S. regelgever-draaien-wetgever, deden een beroep op XRP om als een ,,goederen“ te worden beschouwd gelijkend op BTC en ETH. Zoals CryptoSlate rapporteerde, merkte Giancarlo op dat XRP de Howey-test voor effecten niet doorstond en niet als zodanig moest worden gereguleerd.

China zoomt vooruit

Landen over de hele wereld dringen aan op ontwikkeling in en rond blokketen en digitale valuta, waarbij sommige landen, zoals China, zelfs blokketen als een belangrijk onderdeel van het ambitieuze vijfjarenplan opnemen.

Maar de V.S., die lang het baken voor vooruitgang in technologie – vooral de rol die het land in de ontwikkeling van de Internetindustrie heeft gespeeld – is duidelijk traag in het goedkeuren van blockchain, in termen van zowel regelgeving als infrastructuur.

Het gebrek aan actie is een probleem voor de groei op lange termijn en de aantrekkelijkheid van het land als technologisch centrum, waarbij sommigen zeggen dat China er uiteindelijk wel eens bovenop zou kunnen komen gezien de proactieve stappen die het neemt.

El Departamento de Defensa de Filipinas advierte contra la revolución de la cripto-estafa de Bitcoin

Bitcoin Revolution ha estado usando falsamente el nombre del Secretario de Finanzas del país.

El Departamento de Finanzas de Filipinas ha publicado una vez más una advertencia contra las estafas de criptocracia que utilizan el nombre del Secretario de Finanzas del país, Carlos Domínguez.

Según una declaración publicada en el sitio web del departamento el domingo, el DOF ha advertido específicamente contra una falsa „plataforma de auto-comercio de criptodivisa llamada Bitcoin Revolution“.

La audiencia más diversa hasta la fecha en FMLS 2020 – Donde las finanzas se encuentran con la innovación

Aunque la advertencia publicada ayer no proporciona muchos detalles sobre la estafa en sí, sólo el nombre – Bitcoin Revolution, y el hecho de que utiliza el nombre del Secretario de Finanzas del país, el DOF dice que este es el primero de una serie de intentos de hacer que la gente caiga víctima de la estafa.
DOF: las estafas criptográficas siguen utilizando a los funcionarios del gobierno

En particular, el personal del Departamento de Defensa ha observado tácticas de inversión similares utilizando los nombres de destacados funcionarios de finanzas y tesorería de otros países, en un intento de engañar al público para que caiga en la estafa.

„Advertimos a quienes están detrás de estos planes de inversión inescrupulosos y no autorizados que el gobierno está vigilando el espacio público para esos planes, y tomará las medidas legales y reglamentarias apropiadas“, dijo el DOF en una declaración.
Artículos sugeridos

Según la declaración, ha habido numerosos intentos de estafas criptográficas para engañar a los residentes de Filipinas para que inviertan en plataformas de inversión en cripto moneda falsa.

En particular, el DOF destacó que en mayo el departamento gubernamental advirtió contra las noticias falsas y la „desinformación maliciosa“, que alegaba que el gobierno del país estaba creando „una plataforma para que los ciudadanos de Filipinas comenzaran a generar ingresos con la criptodivisa“.

„Los vendedores ambulantes de tales noticias falsas han alegado en un artículo que el gobierno ha creado una plataforma llamada Bitcoin Lifestyle‘ y que el Presidente Duterte ‚está instando a todos los ciudadanos de Filipinas a conocer rápidamente el Bitcoin Lifestyle para involucrarse'“, dice la declaración.

Sin embargo, el secretario adjunto de Finanzas, Antonio Joselito Lambino II, ha respondido a estas afirmaciones, dejando claro que no existe tal esfuerzo por parte del gobierno, dijo el DOF en la advertencia de ayer.

La falsa noticia también sugería que „El Gobierno de Filipinas afirma que los ingresos fiscales (de Bitcoin Lifestyle) serán enormes y beneficiarán a todos los ciudadanos, y la mayor parte se destinará a la financiación de la jubilación de Filipinas y a contrarrestar la crisis de los servicios de apoyo al aprendizaje“.

Lambino dijo que esto es falso e instó al público „a ejercer cautela en sus inversiones, y a mantener sus expectativas de ganancias realistas“.

Spielmaschinen in Online Casinos

Die Wurzeln der modernen Casinospielautomaten reichen zurück bis ins Jahr 1899, als Charles Frey in New York die Freiheitsglocke erfand, eine der ersten Spielautomaten überhaupt. Heute sind Spielautomaten das beliebteste Casino-Spiel und ein integraler Bestandteil sowohl von Ziegelstein- als auch von Online-Casinos.

Während niedrige Einsätze mit hohem Gewinnpotenzial die Hauptgründe für die Beliebtheit der Mobile Slots in Großbritannien sind, sind das Spiel und die progressiven Jackpots für Casino-Spieler ebenso attraktiv.

Aufgrund ihrer Popularität haben die Spielanbieter eine große Vielfalt an Spielautomaten für Handys und Desktop-Casinos entwickelt, was es schwierig machen kann, den besten Slot zum Spielen auszuwählen. Um diese Auswahl zu erleichtern, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, alle Slotmaschinenspiele, alte und neue, gründlich zu testen und sie anhand der folgenden Kriterien zu klassifizieren:

  • Beste Quoten und höchste Auszahlungen
  • Höchste (progressive) Jackpots
  • Popularität &Verstärker; Gameplay

Wie immer empfehlen wir nur Online-Casinos, die vollständig zertifiziert sind, verschiedene Zahlungsmethoden für die Ein-/Auszahlung anbieten und modernste Sicherheitsmechanismen für Ihre Sicherheit einsetzen.

Slot-Spiele – Themen und Gameplay

Slot-Spiele sind leicht zu erlernen und bieten den Spielern eine Vielzahl verschiedener Themen. Zu den beliebtesten Spielautomatenspielen gehören die Sticky Bandits im Wildwestthema, das Jurassic World-Spiel mit atemberaubender HD-Grafik und der explosive Jackpot Mega Moolah.

Aber das ist noch nicht alles, denn Sie finden Spiele zu allen Themen, die Ihnen Spaß machen, von Game of Thrones und Family Guy bis hin zu The Phantom of the Opera und Guns N Roses; es ist für jeden etwas dabei.

Und nicht nur das, auch die Spielautomaten bieten jetzt mehr als nur das traditionelle Spiel. Online-Spielautomaten ermöglichen ein viel vielfältigeres Gameplay, von Spielautomaten, die die traditionellen Obstspielautomaten imitieren, bis hin zu High-Tech-Spielen mit 3D-Grafik. Darüber hinaus bieten mobile Spielautomaten auch eine Reihe von Bonussymbolen und Runden, die die Gewinnchancen verbessern helfen.

Die besten Online-Slots vom Januar 2020

Spielautomaten gehören zu den unterhaltsamsten Casinospielen überhaupt. Tatsächlich sind Spielautomaten so beliebt, dass sie im Allgemeinen einen großen Prozentsatz des Spielangebots eines Online-Casinos ausmachen. Dies, zusammen mit der Tatsache, dass Spielanbieter gerne regelmäßig neue Slots entwickeln und freigeben, kann es schwierig machen, einen anständigen Online-Slot zu finden.

Um Ihnen zu helfen, haben wir daher beschlossen, unsere drei besten Slots, die im letzten Monat veröffentlicht wurden, aufzurunden. Schauen Sie immer wieder vorbei, um herauszufinden, welche neuen Slots es wert sind, gespielt zu werden, und welche Sie vermeiden sollten!

Book Of Atem von All41 Studios for-microgaming

Book Of Atem SlotBook Of Atem ist ein 5×3 Video Slot mit 10 Gewinnlinien, der von All41 Studios exklusiv für Microgaming entwickelt wurde. Das Spiel mit ägyptischem Thema umfasst Symbole wie Schlangen, Pharaonen, Falken, Lotus‘ sowie die traditionellen Spielkartensymbole. Zu den besonderen Merkmalen des Spielautomaten gehören Joker-Ersetzungen, Scatter-Symbole, Freispiele mit bis zu 10 Drehungen sowie Erweiterungssymbole, die dazu beitragen, mehr Gewinnkombinationen zu erzielen.

Wild Frames by Play’n GO

Wild Frames SlotWild Frames ist ein von Play’n GO entwickelter Online-Slot, der ein 7×7-Layout mit null Gewinnlinien verwendet. Der Slot, der im Dezember letzten Jahres veröffentlicht wurde, verlangt von den Spielern, Gruppen von fünf oder mehr übereinstimmenden Symbolen zu landen, um Gewinne zu erzielen. Zu den Symbolen gehören sowohl die traditionellen Spielautomatensymbole als auch die Farbsymbole der Spielkarten. Wild Frames ist auch vollgepackt mit Sonderfunktionen, darunter Wild-Austausch, Wild-Aktualisierungen und eine Gebührenanzeige, die zusätzliche Boni auslösen kann, die Symbole umwandeln, Symbole entfernen und Symbole hinzufügen können.

Der Fluch des Wolfes durch NetEnt

The Wolf’s Bane ist ein von NetEnt entwickelter Online-Slot. Der Slot ist von Werwölfen inspiriert und erzählt die Geschichte eines Dorfes aus dem 18. Jahrhundert, das von einem Werwolf angegriffen wird. Das Spiel verwendet ein 5×3-Layout mit 10 Gewinnlinien und ist vollgepackt mit spezieller Mechanik, einschließlich der Freispiel-Funktion. Außerdem gibt es vier Joker-Symbole, die sich alle auf das Gameplay auswirken: „Regular Wilds“, „x2 Multiplier Wilds“, „Expanding Wilds“ und „Stretching Wilds“.

Wie funktionieren Spielautomaten tatsächlich?

Haben Sie schon einmal in der Kneipe oder im Wettbüro um die Ecke an einem Spielautomaten gespielt? Nun, die gute Nachricht ist, dass es fast keinen Unterschied zwischen physischen und Online-Spielautomaten gibt. Klicken Sie einfach auf einen Echtgeld-Spielautomaten in Ihrem Online-Casino Ihrer Wahl, und Ihr Bildschirm, Desktop oder Smartphone, verwandelt sich in einen virtuellen Spielautomaten.

Während Sie es vielleicht gewohnt sind, an physischen Maschinen mit drei Walzen zu spielen, gibt es bei der Entwicklung eines Videospiels keine mechanischen Beschränkungen, so dass Online-Spielautomaten oft fünf Walzen anzeigen. Dies erweitert die Anzahl der Möglichkeiten und erhöht die Gewinnchancen auf bis zu 300 Millionen zu 1. Hohe Jackpots sind einer der Hauptgründe, warum Spieler gerne an Spielautomaten online spielen.

Um Ihr Abenteuer zu beginnen, müssen Sie die Anzahl der „Linien“ auswählen, die Sie spielen möchten. Online- und Mobil-Casinos ermutigen Spieler oft dazu, mehrere „Linien“ zu verwenden, um die Gewinnchancen mit jedem Spin zu erhöhen. Es ist sinnvoll, diese Strategie zu wählen, da sie es Ihnen ermöglicht, zu gewinnen, indem Sie Symbole in mehreren Mustern, z.B. von links unten nach rechts oben, treffen. Die höhere Gewinnwahrscheinlichkeit bedeutet jedoch, dass Sie von vornherein mehr setzen müssen. Letztendlich hängt die Anzahl der Linien, die Sie pro Runde spielen, von Ihrem Budget ab.

Bonus-Spin bei Spielautomaten-Spielen

Online Slots sind viel schnellere Spiele als Blackjack oder Roulette, und Sie könnten das Gefühl haben, dass Ihr Geld einfach verebbt, wenn Sie eine Phase durchlaufen, in der Sie keine Gewinnsymbolsequenz treffen. Glücklicherweise haben die Spielentwickler darüber nachgedacht und die Idee der „Extra-Spins“ eingeführt.

Bei Bonusspielen geben Ihnen die Online-Casinos eher Rückwärtsdrehungen als Geld, um Ihr Spielvergnügen zu verlängern und die Chance zu erhöhen, den Jackpot weiter unten zu knacken oder zumindest Ihre Verluste zurückzugewinnen. Bonusdrehungen haben sich als ein großartiges Merkmal von Spielautomatenspielen erwiesen und sind der Grund Nr. 1 für die Beliebtheit dieses Kasinospiels. Wenn Sie mehr über Spielautomaten in Online-Casinos erfahren möchten, schauen Sie sich unseren Spielführer für Spielautomaten an.

Wie man Online-Spielautomaten spielt

Mit der Erfindung des ersten Obstautomaten im Jahr 1899 versuchten die Slot-Spieler, „das Haus zu schlagen“. Zuerst die schlechten Nachrichten: Keine Strategie garantiert Sie zu gewinnen beim Spielen von Online-Slots oder jedem anderen Casinospiel. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie nach Spielautomaten suchen können, bei denen die potenziellen Gewinne höher sind als bei anderen. Im Folgenden besprechen wir drei Strategien und ob Sie diese befolgen sollten:

Slots iPadProgressiver Wetteinsatz: Ein beliebtes System, bei dem der Casinospieler mit dem niedrigsten Einsatz pro Gewinnlinie beginnt und den Einsatz alle 50 Drehungen erhöht. Wenn während der ersten 50 Drehungen keine Gratisspiele oder großen Gewinne vergeben werden, erhöht eine Erhöhung des Einsatzes die potenziellen Gewinne und kompensiert alle vorherigen Investitionen. Wir raten von dieser Strategie ab, da sie mit einem hohen Risiko verbunden ist und es keine garantierten Gewinne gibt.

Spielautomaten mit einer hohen Auszahlungsrate: Dies ist eines der am meisten übersehenen Kriterien beim Spielen von mobilen Spielautomaten. RTP (Return to Player) berechnet, wie viel der Automat behält und im Laufe der Zeit ausbezahlt wird. Die meisten Online-Slots haben einen RTP von 90%, was bedeutet, dass für je 100 GBP, die investiert wurden, der Automat 90 GBP im Durchschnitt ausbezahlt. Die besten Maschinen zahlen mehr als 95% aus, was wir suchen, wenn wir Slot-Spiele überprüfen und empfehlen.

Zahlungsautomaten mit hohen Jackpots: Seien Sie nicht schüchtern, zielen Sie hoch! Hohe Jackpots weisen auf zwei wichtige Dinge hin: Erstens bedeutet es, dass viele Kasinospieler spielen und sich für den mobilen Spielautomaten verbürgen, weil sie sonst zur nächstbesseren Option übergehen würden. Zweitens signalisieren riesige Jackpots, dass es schon eine Weile keinen Gewinner mehr gab und Sie vielleicht gerade zur richtigen Zeit kommen, um eine große Auszahlung vorzunehmen. Haben Sie also keine Angst, wenn Sie hohe potenzielle Gewinne sehen – wenn der Mindesteinsatz niedrig ist, warum versuchen Sie es nicht einmal!

Mobile Slots auf iOS & Andriod

Wir werden oft gefragt, ob wir empfehlen, mobile Casinos und ihre Slot-Spiele auf Ihr iPhone/iPad oder Android-Gerät als native App herunterzuladen, anstatt sie direkt in Ihrem mobilen Browser aufzurufen. Wir haben zahlreiche Untersuchungen und Benchmark-Tests durchgeführt und sind zu dem Schluss gekommen, dass Apps aus dem App Store mehrere Nachteile haben.

  • Langer Installationsprozess: Wie Sie wahrscheinlich wissen, kann der Installationsprozess von Apps umständlich sein. Sie müssen immer in den App Store gehen und mehrere Schritte befolgen, um überhaupt Zugang zum Casino zu erhalten. Das Spielen im Browser ist so einfach wie das Einloggen auf der Website des Kasinos.
  • weniger Handy-Slots: Da der Speicherplatz auf Smartphones begrenzt ist, bieten mobile Kasinos in der Regel nur eine begrenzte Auswahl an Slots und anderen Kasinospielen an. Jedes Mal, wenn Sie einen Slot auf Ihrem Mobiltelefon spielen möchten, der nicht Teil der Vorauswahl ist, müssen Sie das Spiel separat herunterladen.
  • Mobiles Kasino: Da der Speicherplatz auf Smartphones begrenzt ist, gibt es in der Regel nur eine begrenzte Auswahl an Slots und anderen Kasinospielen.
  • Benachrichtigungen verschieben: Obwohl es toll ist, über Bonusangebote benachrichtigt zu werden, senden native Anwendungen oft Benachrichtigungen über eher unwichtige Updates. Wenn Sie im Browser spielen, erhalten Sie keine Benachrichtigungen, es sei denn, Sie entscheiden sich ausdrücklich dafür.

Was bedeutet in-browser? Es bedeutet einfach, dass Sie mit Ihrem Smartphone direkt auf die Website des Online-Casinos gehen können. Zum Beispiel, anstatt die Betway iOS App herunterzuladen, gehen Sie einfach zu https://www.betway.com und melden Sie sich in Ihrem Browser an. Nach erfolgreicher Anmeldung werden Sie sofort in die Lobby weitergeleitet, von wo aus Sie Zugang zu allen mobilen Spielautomaten und anderen Casino-Spielen haben. Keine Downloads erforderlich!

Why play Casino Games On Mobile?

Slots ReelsDie mobilen Online-Casinos sind seit ihrer Ankunft 1996 immer beliebter geworden, und einigen Schätzungen zufolge werden bis Ende 2018 rund 164 Millionen Menschen ihre Telefone für Online-Casinospiele benutzen.

Warum hat es einen Anstieg der mobilen Slot-Spiele gegeben? Nun, das ist alles der Mobilität und Bequemlichkeit zu verdanken. Mobile Casinospiele machen es den Spielern leicht, überall und jederzeit zu spielen. Sie können auf dem Weg zur Arbeit, in der Mittagspause oder an jedem anderen Ort spielen! Wie jeder weiß, ist es einfach, das Mobiltelefon herauszuziehen und zu spielen, und alles ist rund um die Uhr verfügbar.

Es gibt noch mehr Vorteile beim Spielen von Online-Spielautomatenspielen. Zum Beispiel gibt es mehr Möglichkeiten zu gewinnen, mehr Spielmöglichkeiten und eine größere Gewinnchance. Berichte deuten darauf hin, dass Spieler bei Online-Spielautomatenspielen wahrscheinlich häufiger gewinnen als in echten Kasinos.

Sicherheit & Sicherheit

Online-SicherheitNatürlich würden Sie sich Sorgen um die Sicherheit von Online-Casinospielen machen. Es gibt jedoch zahlreiche Regeln und Vorschriften, um Online-Spielautomaten sicher zu machen.

Die erste ist die Lizenzierung. Um mobile Spielautomatendienste für britische Spieler anbieten zu können, müssen Unternehmen im Besitz einer von der britischen Glücksspielkommission ausgestellten Lizenz sein. Das ist absolut obligatorisch, und um eine Lizenz zu erhalten, müssen Unternehmen mehrere strenge Normen und Vorschriften befolgen. Bei SmartphoneCasinos empfehlen wir nur Casinos, die in Großbritannien reguliert sind!

IT-Sicherheit ist auch ein wichtiger Teil der Online-Sicherheit. Es ist für Unternehmen obligatorisch, Maßnahmen zum Schutz ihrer Kunden zu ergreifen. Unternehmen sind verpflichtet, sensible Informationen zu verschlüsseln, um Kundendaten zu schützen. Alle Online-Kasinos, die wir empfehlen, verwenden eine 128-Bit-SSL-Verschlüsselung, was dem gleichen Sicherheitsniveau entspricht, das Banken und Regierungen verwenden.

Unternehmen setzen auch Prüfstellen ein, um die Fairness und Integrität der Spiele zu gewährleisten. Die Agenturen, zu denen eCOGRA (E-Commerce and Online Gaming Regulation and Assurance), TST (Technical Systems Testing), GLI (Gaming Laboratories International) und Gaming Associates gehören, bieten alle regelmäßige Analysen zu den Spielen des Unternehmens an.

Schließlich arbeiten viele Unternehmen mit gemeinnützigen Organisationen zusammen, um Möglichkeiten zum Schutz der Spieler zu ermitteln und Kunden bei Problemen im Zusammenhang mit den Spielgewohnheiten zu unterstützen. Mehrere Unternehmen bieten den Spielern auch Ratschläge an und verweisen sie in die richtige Richtung zu professionellen Organisationen, die bei Spielsucht helfen können.

Ist der Kundensupport verfügbar?

Eine weitere Sorge, mit der viele Anfängerspieler konfrontiert sind, ist der potenzielle Mangel an Kundensupport, der ihnen zur Verfügung steht. Ganz gleich, ob Sie auf einen Fehler gestoßen sind, Probleme beim Abheben von Geld haben oder einfach nur Antworten auf einige Fragen erhalten möchten, es ist wichtig, dass der Kundensupport verfügbar ist.

Und wir sind hier, um Ihnen zu versichern, dass die meisten großen Glücksspielunternehmen den Spielern viel Unterstützung bieten. Die angebotene Hilfe und Unterstützung kann telefonischen Support, E-Mail und sogar Live-Chats umfassen. Einige Kasinounternehmen bieten auch Skype-Support an! Es ist wichtig, zu prüfen, welche Art von Unterstützung die Unternehmen anbieten und ob ihre Unterstützung rund um die Uhr verfügbar ist oder nicht.

Die Reaktionszeit eines Unternehmens sollte auch in Betracht gezogen werden, bevor Sie sich anmelden und Ihre Lieblings-Handy-Spielautomatenspiele spielen. Viele Unternehmen versprechen, den Kunden innerhalb von mehreren oder 24 Stunden zu antworten. Sie sollten niemals eine Woche oder länger auf eine Antwort warten müssen, was bei unzuverlässigen Websites üblich ist.

Veröffentlicht unter Casino

Ob der US-Dollar fällt oder sich erholt, Bitcoin wird höher explodieren

Die längste Zeit war eine verbreitete Erzählung auf dem Bitcoin-Markt, dass, wenn sich der US-Dollar erholt, der BTC-Preis fallen wird – so wie der Goldpreis bei einem schwachen Dollar normalerweise höher tendiert.

Bitcoin unabhängig vom US-Dollar

Obwohl selbst COVID-19 und die darauf folgenden Lockdowns die Weltwirtschaften verwüstet und den Dollar gegenüber ausländischen Währungen dramatisch in die Höhe getrieben haben, ist Bitcoin – wie auch Gold, das jetzt ein über fünfjähriges Hoch erreicht hat – in die Höhe geschnellt.

Ein prominenter Wall-Street-Veteran erwartet, dass sich dieser unorthodoxe Trend der gleichzeitigen Rallye von Dollar und Bitcoin Trader fortsetzen wird.

Der Dollar ist bereit, sich noch weiter zu erholen als bisher, und das ist für Bitcoin optimistisch.

Seit Anfang des Jahres hat der US-Dollar-Währungsindex (DXY) – die Performance des US-Dollars gegenüber einem Korb ausländischer Währungen – um 3,5 Prozent zugelegt.

Für Kryptowährungshändler, die an Schwankungen von mehr als fünf Prozent pro Tag gewöhnt sind, mag dies nicht nach viel klingen. Aber wenn man bedenkt, dass es sich bei Devisen um einen Markt mit buchstäblich Billionen handelt, sind 3,5 Prozent ein gewaltiger Schritt.

Laut Raoul Pal – dem ehemaligen Leiter des Hedgefonds-Vertriebs bei Goldman Sachs und CEO von Real Vision – ist der Dollar bereit, weiter zu steigen, da Unternehmen aufgrund von COVID-19 beginnen, ihre auf Dollar lautenden Schulden nicht mehr zu bedienen:

„Aber der Dollar wird weiter steigen, da die Nachfrage nach Dollars zunimmt. Und das wiederum verlangsamt das globale Wachstum, was die Dollarknappheit und die Solvenzkrise verschlimmert, da die Cashflows weltweit sinken, was den Dollar sogar noch knapper macht“.

Für die Amerikaner oder diejenigen, die Vermögenswerte in US-Dollar halten, mag dies wie eine gute Sache klingen: Ein steigender Dollar bedeutet, dass Reisen und der Kauf ausländischer Waren billig möglich sind.

Aber Pal glaubt, dass dies dazu führen könnte, dass das Fiat-System „bricht“, was die politischen Entscheidungsträger dazu zwingen würde, sich für ein „nicht vom US-Dollar dominiertes Währungssystem“ zu begeistern. Bitcoin, so hat er behauptet, sei ein Kandidat für ein solches System:

„Bitcoin ist ein vollständig vertrauenswürdiges, verifiziertes, sicheres, finanzielles und buchhalterisches System von digitalem Wert. […] Es ist nichts Geringeres als die Zukunft unseres gesamten Systems des Geldwechsels und des Geldes selbst und der Plattform, auf der es funktioniert“, schrieb Pal kürzlich in einem Newsletter.

Wichtig sei, fügte Pal hinzu, dass es eine Welt gebe, in der er falsch liege und der Dollar tatsächlich anfange, sich nach unten zu entwickeln, möglicherweise aufgrund der Billionen von Dollars, die gedruckt werden, um die globale Wirtschaft anzukurbeln.

Aber selbst dann wird Bitcoin eine Outperformance erzielen, da es wahrscheinlich seine wachsende Rolle als sicherer Hafen inmitten des makroökonomischen Drucks übernehmen würde.

Nicht der einzige Faktor, der der Hausse von Bitcoin Auftrieb verleiht

Ein starker Dollar ist nicht der einzige Faktor, von dem Pal glaubt, dass er den Fall der Bitcoin-Hausse unterstützt.

Die Halbierung der Belohnung für den Bitcoin-Block, die Anfang des Monats erfolgte, in Verbindung mit den gleichzeitigen quantitativen Lockerungsstrategien der Zentralbanken der Welt beweist, dass die BTC „gewinnen“ wird. Wie er erklärte:

„Dies ist eine der besten Aufstellungen in jeder Anlageklasse, die ich je erlebt habe … technisch, fundamental, Geldfluss und Sanitäranlagen. Alles. Und zwar jetzt.“

Auf $500.000 und darüber hinaus

Pal erwähnte in diesem neuesten Twitter-Thread keine Preisvorhersage, aber der Wall Street-Veteran hat kürzlich damit begonnen, eine Vorhersage zu verbreiten, dass Bitcoin in den kommenden Jahren 500.000 Dollar erreichen wird.

Wie bereits zuvor von CryptoSlate berichtet, teilte der Geschäftsführer von Real Vision kürzlich Max Keiser, einem prominenten Bitcoin-Investor und -Sender, mit, dass er es für durchaus machbar hält, dass BTC beginnen wird, gegen die Marktkapitalisierung von Gold in Höhe von 9 Billionen Dollar anzutreten:

„Wenn es zu einem Ökosystem wird, und wir glauben, dass es das wird, und es wird das gesamte Ökosystem mit sich nehmen, dann ja, ich denke, eine Zahl von 10 Billionen Dollar ist innerhalb dieses Prozesses leicht zu erreichen“.

Zum Vergleich: Eine Marktkapitalisierung von 10 Billionen Dollar entspricht einer Marktkapitalisierung von über 500.000 Dollar pro Münze, wenn man davon ausgeht, dass das Angebot von BTC unter 20 Millionen Münzen liegt.

Zur Untermauerung dieser erhabenen Vorhersage hat Pal auch das Stock-to-Flow-Modell des quantitativen Analysten „PlanB“ von Bitcoin zitiert. Eine neue Version des Modells, das auf ein R-Quadrat von 99,7 Prozent genau ist, sagt voraus, dass der Durchschnittspreis von Bitcoin in der laufenden Ära (2020-~2025) bei 288.000 US-Dollar liegen wird.

DAS AUFTRAGSBUCH VON BITCOIN IST MIT GEBOTEN GESTAPELT: HIER IST, WAS DAS FÜR BTC BEDEUTET

Bitcoin hat in den letzten Wochen einen Zustrom von Kaufdruck erlebt. Dies wurde durch die über 130%ige Erholung der Krypto-Währung von den Tiefstständen deutlich.

Obwohl die BTC seit dem Erreichen von $ 9.500 in der letzten Woche ins Stocken geraten ist, deuten die Daten darauf hin, dass es immer noch eine Marktnachfrage nach Krypto gibt. Dies deutet darauf hin, dass sich Bitcoin weiterhin in einem Aufwärtstrend befindet, so dass $ 9.500 nur ein weiterer Boxenstopp vor höheren Höchstständen ist.

DAS AUFTRAGSBUCH VON BITCOIN ZEIGT EINE MASSIVE KAUFNACHFRAGE

Nach Angaben eines Krypto-Händlers ist das Orderbuch von BitMEX derzeit randvoll mit Geboten.

Wie aus der untenstehenden Grafik ersichtlich ist, gibt es bei Bitcoin eine deutliche Schieflage auf der Kaufseite. Die Gebote werden durch die grünen Linien unterhalb der BTC und die Fragen durch die roten Linien oberhalb des Preises angezeigt.

Was ist also die Bedeutung? Nun, es deutet darauf hin, dass es eine Nachfrage nach der Krypto-Währung gibt, obwohl der Preis bei 9.000 $ stagniert.

Bitcoin BlueWie ein Kommentator sagte, um den Punkt des Diagramms treffend zusammenzufassen: „Der Weg des geringsten Widerstandes scheint beschritten zu werden.“

Santiment, ein Marktforschungsunternehmen, das in einer Blockkette arbeitet, bestätigte dies. Sie stellten fest, dass ihr Indikator für das Stimmungsvolumen „überwältigend positiv“ sei, und schlugen vor, dass BTC in naher Zukunft ein zugrunde liegendes Angebot vorlegen sollte:

„[Twitter] ist immer noch überwältigend positiv und steuert auf die Halbierung in der nächsten Woche zu. Wenn die Positivität hoch ist und dieser Wert deutlich über 0 liegt, wie es jetzt der Fall ist, besteht im Allgemeinen ein gesundes Maß an Kaufdruck auf alle kleinen bis mittelgroßen Rückgänge.

Sie schrieben dies unter Bezugnahme auf das nachstehende Diagramm, das zeigt, dass Bitcoin Sentiment und Social Volume nahe den Zweijahreshöchstständen liegen.

WAS STECKT HINTER DER NACHFRAGE?

Hinter diesem Zustrom an Kaufinteresse für Bitcoin scheint die Halbierung der Blockbelohnung zu stecken.

Wie Bitcoinist bereits früher berichtete, hat sich der chinesische Begriff für „Bitcoin Halbierung“ vorübergehend auf ‚Chinese Twitter‘, Weibo, verbreitet. Weibo, das mehr als 400 Millionen aktive Benutzer hat, hat den Begriff kurzzeitig als sechstbeliebtesten Begriff bezeichnet.

In ähnlicher Weise haben wir auch beobachtet, dass Google Trends darauf hinweist, dass das Interesse der Vereinigten Staaten an der „Halbierung von Bitcoin“ parabolisch geworden ist. Gleichzeitig hat das Interesse an den Begriffen „Bitcoin“ und „Bitcoin kaufen“ zugenommen.

Dies deutet darauf hin, dass hinter dem Anstieg der Nachfrage nach BTC der Hype um die Halbierung steht.

Dies hat einen guten Grund: Es wird erwartet, dass sich die Halbierung positiv auf den Kryptowährungsmarkt auswirken wird.

Dan Morehead, Gründer und CEO von Pantera Capital, ging in seinem April-Newsletter darauf ein. Er erklärte, dass es aufgrund einer einfachen Analyse von Angebot und Nachfrage sinnvoll sei, dass sich die BTC nach der Halbierung erholt:

„Es scheint vernünftig zu sagen, dass der Preis steigen sollte, wenn das neue Angebot an Bitcoin halbiert wird, während alles andere gleich bleibt.  Die meisten Bergleute verkaufen ihre Blockprämien so schnell sie können. Sie brauchen das Geld, um für Energie, Rechenzentrumsfläche und schnellere Chips im nicht enden wollenden Wettrüsten zu bezahlen. Wenn die Anzahl der Bitmünzen, die sie erhalten und damit verkaufen, halbiert wird, muss das Auswirkungen haben“.

F1 Delta Time, das von Bitcoin Future betriebene Blockchain-Spiel, hat begonnen, Gegenstandskisten im Spiel zu verkaufen

Laut der offiziellen Ankündigung von F1 Delta Time vom 25. Februar können Spieler jetzt eine Sammlung von Autos, Teilen, Fahrern und Rennausrüstung mit den nicht fungiblen Token ERC-721 (NFT) kaufen. Der Verkauf läuft bis zum 9. März. Insgesamt sind 6.500 Kisten zu gewinnen, und die Preise werden nach dem 3. März gegenüber dem aktuellen Stand steigen.

NFTs sind eine Form eines digitalen Sammlerstücks, die nicht austauschbar sind, da sie einzigartige Eigenschaften aufweisen und sich in ihrer Seltenheit unterscheiden.

Was wird bei Bitcoin Future geboten?

Diejenigen, die die Kisten kaufen, haben auch die Möglichkeit, eines von drei limitierten Autos aus dem „Four Bitcoin Future Guardians Apex“ zu gewinnen, wobei die Anzahl der Bitcoin Future Eintrittskarten von der Seltenheitsstufe der Kiste abhängt. Es gibt vier Kistentypen, die von Bitcoin Future bis Legendary (450 USD) reichen und zum Kauf angeboten werden.

Darüber hinaus hat F1 Delta Time angekündigt, dass Spieler im Spiel REV-Währungen über einen NFTs-Absteckmechanismus verdienen können . REV ist ein ERC-20-Fungible-Token, der als Hauptwährung in F1 Delta Time dient und zur Durchführung von Zahlungen und zur Ausgabe von Belohnungen nach Rennen verwendet wird.

Bitcoin

Popularisierung der Blockchain in der F1-Auktion

Wie Cointelegraph im November letzten Jahres berichtete , hat F1 Delta Time im vergangenen Jahr eine Auktion von F1-NFTs mit Automarken durchgeführt. Wie berichtet, Formel 1 unterzeichnet eine globale Lizenzvereinbarung mit Animoca Brands blockchain Start Versorgen der F1 Delta Zeit im März des vergangenen Jahres.

Animoca Brands hat bereits andere Autos versteigert, darunter ein Auto namens „1-1-1“, das am 24. Mai letzten Jahres veröffentlicht wurde. Es wird beschrieben als ein „wirklich ein-of-a-kind digitalen Sammler und einen digitalen Meilenstein im Motorsport“ , die für 415,9 ETH Mai 2019 verkauft wurde – etwa $ 113.000 an der Zeit.

Veröffentlicht unter F1